· 

AQUAnostra 2018

Anbaden in Heiligendamm
Anbaden in Heiligendamm Foto (c) Heidrun Klimmey

AQUAnostra kommt aus dem lateinischen und

heißt: »Unser Wasser«. Das Lebensgefühl in unserer

Stadt mit seinem Seebad Heiligendamm, dem

ältesten in Deutschland, wird durch Wasser ganz

besonders geprägt. Wasser als Antriebskraft der

Wassermühle im Zisterzienserkloster Dober an,

Wasser als Heilmittel, als Lebensmittel, als touristisches

Ziel, als Quell der Inspiration für Künstler,

aber auch Wasser als bedrohtes und bedrohendes

Element …

 

 

 

 

 

Programm(Auswahl)

08.6. | 18.00 Uhr | Roter Pavillon Auftaktveranstaltung

09.6. | 10.00 – 18.00 Uhr | Klostergelände Klostermarkt mit Festveranstaltung 650 Jahre Kirchweihe

10.6. | 11.00 – 18.00 Uhr | Klostergelände Klostermarkt 2.Tag

11.6. | 16.30 Uhr | Kornhaus Kindertheater

12.6. | 17.00 Uhr Das Stadt- und Bädermuseum lädt ein

13.6. | 15.00 Uhr | AQUAmalen mit Mouga

13.6. | 17.00 + 20.00 Uhr | Kamp-Theater Kinovorstellungen

14.6. | 19.30 Uhr | Ehm-Welk-Haus Lesung

15.6. | 19.30 Uhr | Münster Benefizkonzert eine Veranstaltung des Rotary-Clubs Heiligendamm

16.6. | 14.00 Uhr | Seebrücke Anbaden in Heiligendamm

16.6. | 19:30 Uhr | Wein- und Wasserverkostung bei Schollenberger

17.6. | 10.00 Uhr | Wanderung ins Quellental

17.06.| 14.00 – 16.00 Uhr | Kamp Musik mit Kaffeetafel und der Badegesellschaft

Kommentar schreiben

Kommentare: 0